Verkehrsunfall / Schadenersatz

Bei einer Unfallregulierung ist an viele Einzelpositionen zu denken, wie beispielsweise

  • Reparaturkosten
  • Schadensersatz bei Totalschaden
  • Leihwagenkosten
  • Nutzungsersatz
  • Verdienstausfall
  • Behandlungskosten
  • Kosten für Haushaltshilfe
  • Schmerzensgeld
  • etc.

Häufig bieten die gegnerischen Haftpflichtversicherungen Hilfe bei der Abwicklung an. Dies ist jedoch nicht immer von Vorteil. Zum einen wird hier häufig die Haftungsfrage dem Grunde nach nicht geklärt, so dass es bei der tatsächlichen Regulierung zu zusätzlichen Kosten kommen kann. Zum anderen werden Vorschläge unterbreitet, die meist Vorteile nur für die Versicherung bringen.

Es empfiehlt sich bei einem Unfall, zum frühest möglichen Zeitpunkt fachkundige anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Dies gilt für Unfälle im Allgemeinen; unabhängig davon, ob die Schuldfrage eindeutig oder offen ist.

Die Kosten, die durch die Beauftragung eines Rechtsanwalts entstehen, müssen, wenn der Unfall unverschuldet war, von der gegnerischen Haftpflichtversicherung getragen werden. Sofern Sie eine Verkehrsrechtschutzversicherung abgeschlossen haben, sind die Kosten auch bei ungeklärter Schuldfrage durch diese gedeckt.

Gerne übernehmen wir die Regulierung Ihres Unfalles und sorgen dafür, dass Ihre Ansprüche vollständig erfüllt werden. Sollten Sie Hilfe bei der Abwicklung wünschen oder rechtliche Fragen hierzu haben, senden Sie uns gerne eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Kontakt

Rechtsanwälte Jullien & Partner
Obere Stadt 45
82362 Weilheim

Tel: 0881 / 92 49 53
Fax: 0881 / 92 49 555

mehr...

Online-Beratung

Ihr "kurzer Weg" zum Rechtsanwalt...

mehr...
Das gibt's Neues

Im Zweifel für die Impfung

BGH entscheidet bei Streit zwischen Eltern für die Impfung des gemeinsamen Kindes...

Urlaubszeit - Reisemangelzeit

Gerade zur Urlaubszeit sind Flugverspätungen oder auch Mängel der Unterkunft ein häufiges Problem....

Eigenbedarfskündigung

Anforderungen an die Begründung einer Kündigung wegen Eigenbedarfs