Strafrecht

Im Strafrecht geht es um Straftaten aller Art sowie um deren Verurteilung. Eine Straftat wird zunächst durch die Polizei ermittelt. Wenn der Täter festgestellt wird, wird gegen diesen ein Gerichtsverfahren vor dem Strafgericht durchgeführt. Welche Strafe ein Täter bekommt ist unterschiedlich. Möglich sind Geldstrafen oder Freiheitsstrafen (ggf. auf Bewährung), sowie verschiedene „Nebenstrafen" (so z. B. Entzug der Fahrerlaubnis).

Das materielle Strafrecht ist vorwiegend im Strafgesetzbuch (StGB) geregelt. Bei der Verurteilung muss das Gericht auf Art und Schwere der Tat, auf die Ausführung, die Vorstrafen etc. achten und danach das Strafmaß festsetzen.

Für den Ausgang des Verfahrens ist eine frühzeitige anwaltliche Beratung und Verteidigung meist ausschlaggebend.


Im Anschluss erhalten Sie noch einen Überblick über einige ausgewählte Themenbereiche:

Vorladung

Was ist zu tun, wenn man eine Vorladung erhalten hat?

mehr...

Betäubungsmittel

Der Umgang mit Betäubungsmitteln

mehr...

Jugendstrafrecht

Besonderes Augenmerk hat der Gesetzgeber auf die Behandlung von Jugendlichen und Heranwachsenden im Strafrecht gerichtet.

mehr...

Kontakt

Rechtsanwälte Jullien & Partner
Obere Stadt 45
82362 Weilheim

Tel: 0881 / 92 49 53
Fax: 0881 / 92 49 555

mehr...

Online-Beratung

Ihr "kurzer Weg" zum Rechtsanwalt...

mehr...
Das gibt's Neues

Kindesunterhalt ab 01.01.2018

Unterhaltsbeträge und Einkommensgruppen der Düseldorfer Tabelle ändern sich....

Das ganze Erbe verschenkt

... Rückforderung des "verschenkten" Erbes bei gemeinschaftlichem Testament

Abgasskandal und mögliche Ansprüche

Ansprüche der Verbraucher nach dem Abgasskandal - drohende Verjährung!