Allgemeines

Haben Sie Fragen, Anregungen oder möchten Sie uns vielleicht persönlich kennenlernen? Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Telefonkontakt

Das Interesse des Mandanten, seinen Anwalt jederzeit telefonisch erreichen zu können, steht in der Regel im Konflikt mit dem Alltag eines ausgelasteten Rechtsanwaltes. Er muss in seiner Arbeitszeit störungsfrei Gespräche mit anwesenden Mandanten führen (oder würden Sie es akzeptieren, wenn Ihr Anwalt bei einem persönlichen Gespräch alle Augenblicke den Telefonhörer abnimmt), ist stundenlang bei Gericht, hat seine Tagespost zu erledigen und dabei oft Schriftsätze zu verfassen, die hohe Konzentration erfordern.

Um unseren Mandanten den telefonischen Kontakt trotz dieser Umstände zu ermöglichen, versucht deshalb jeder von uns, so gut als möglich errreichbar zu sein. Zeiten, an denen wir voraussichtlich erreichbar sind, erhalten Sie durch einen Anruf im Büro. Falls es Ihnen nicht möglich ist, selbst anzurufen oder Sie nicht durchkommen, werden Sie, wenn Sie dies wünschen, zurückgerufen.

ein-/ausgehende Post

Unsere Mandanten erhalten von allen ein- und ausgehenden Schriftstücken umgehend eine Abschrift. Wenn der Inhalt keine sofortige Reaktion erfordert oder dem Mandanten nur zur Kenntnis gegeben werden muss, erfolgt dies mittels eines formlosen Anschreibens.

Das gibt's Neues

Ausbildungsunterhalt volljähriger Kinder

wie lange müssen Eltern zahlen?

Im Zweifel für die Impfung

BGH entscheidet bei Streit zwischen Eltern für die Impfung des gemeinsamen Kindes...

Urlaubszeit - Reisemangelzeit

Gerade zur Urlaubszeit sind Flugverspätungen oder auch Mängel der Unterkunft ein häufiges Problem....